OUR BLOG

Dattel-Financiers mit Schokolade

Eine neue Interpretation des großen Klassikers – die kleinen Leckerbissen passen perfekt zu Kaffee oder Tee und versüßen eine enstpannende Pause. Financiers sind kleine, zartschmelzende Häppchen, denen man einfach nicht widerstehen kann. Und auch nicht muss, denn in unserem Rezept haben wir den Zucker durch

Schokoladenkekse

  Nichts riecht so unglaublich gut wie frisch gebackene Schokoladenkekse! Zum Jahresende haben wir für euch ein Rezept, für das wir nur Dattelzucker verwenden und somit gar keinen raffinierten Zucker brauchen. Zutaten: 200 g Schokolade deiner Wahl 40 g Butter 2 Eier 70 g Dattelzucker ½ Packung Backpulver

Lebkuchen

  Dieses leckere Winterrezept wird normalerweise mit einer Honig-Zucker-Mischung gemacht. Wir haben den Haushaltszucker mit unserem Dattelzucker ersetzt, um einen aromatischeren und ausgeglicheneren Geschmack zu erhalten. Zutaten: 100 g Dattelzucker 200 g Honig 1 dl Creme deiner Wahl 10 g Butter deiner Wahl 1 Päckchen

Pfannkuchen mit Dattelzucker

  Pfannkuchen zum Frühstück oder zum Brunch sind immer ein voller Erfolg. Wir haben das traditionelle Rezept etwas abgeändert und statt raffiniertem Zucker unseren Dattelzucker verwendet, was das Rezept nährstoffreicher macht. Die Pfannkuchen schmecken köstlich mit etwas Dattelsirup, mit frischen Früchten oder mit Nüssen oder Mandeln.

Açai-Bowl mit Datteln

Açai-Bowls sind super gesund und liegen voll im Trend. Sie werden aus frischen Zutaten zubereitet und du kannst sie mit einem Topping deiner Wahl dekorieren, wie zum Beispiel mit Granola, Streusel, Trockenfrüchten oder Samen. Viele Bowls enthalten Honig oder andere süße Sirups. Unser ist vegan,

Pflaumensorbet

Ein köstliches, saisonales Rezept für Pflaumensorbet. Schmeckt ausgezeichnet an einem warmen Sommertag. Rezept für 6 Personen / 15 Minuten Zubereitungszeit Zutaten: 500g reife Pflaumen 1/2 Zitrone 6-8 EL Dattelzucker (je nach Belieben) Zubereitung: Zitrone ausdrücken. Pflaumen waschen und halbieren. Alle Zutaten in einen Mixer geben

Aprikosenstreusel

Ein saisonales Rezpet mit frischen Aprikosen. Leicht und laktosefrei. Rezept für 4 Portionen Zutaten: 500g Aprikosen 200g Sukari-Datteln Cooking 50g Haferflocken 50g gemahlene Haselnüsse 50g Mandelsplitter 1 Joghurt deiner Wahl Zubereitung: Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Aprikosen waschen und in 6 Stücke schneiden.

Erdbeer-Dattel-Milchshake

  Ein erfrischender Milchshake mit frischen saisonalen Erdbeeren und unseren süßen Sukari-Datteln. Eine perfekte Kombination für heiße Sommertage! 2 Gläser / 10 Minuten Zubereitungszeit Zutaten: 700g Erdbeeren 1 Handvoll Sukari cooking 1 Glas pflanzliche Milch deiner Wahl 1 Glas Eiswürfel Zubereitung: Alle Zutaten in einen

Schokoladekuchen

Ein einfaches Rezept für einen köstlichen und nur mit Dattelpaste gesüßten Schokoladenkuchen Zutaten: 250g Dattelpaste 3 Eier 50g Kokosöl 150g Mehl 1/2 Beutel Hefe 1 Prise Salz 50g Kakaopulver 150ml Milch deiner Wahl Zubereitung: Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Eier in die Küchenmaschine geben

No-Bake-Dattelkekse

Unsere Sukari-Datteln “Sukari Cooking” sind ideal zum Backen. Sie sind klein und sehr weich und saftig. Hier haben wir für euch ein Rezept für rohe Kekse ohne zusätzlichen Zucker. Es ist ganz einfach zubereitet und gluten- und milchfrei. Für 2 Personen / Zubereitungszeit 20 Minuten

Dattel-Ingwer-Milch

Dieses erfrischende Getränk ist randvoll mit Vitaminen und ist mit nur drei Zutaten ganz einfach und schnell zubereitet! Für 2 Gläser / Zubereitungszeit 10 Minuten Zutaten: 2 Gläser pflanzliche Milch deiner Wahl 1 kleine Scheibe Ingwer 10 Datteln Sukari cooking 1/2 Glas Eiswürfel Zubereitung: Alle Zutanten

Dattel-Shake

Dieser Dattel-Shake ist ganz einfach und schnell zubereitet. Alles, was du brauchst, sind vier Zutaten und ein Mixer. Zutaten: 8 Datteln Sukari cooking 1 Glas pflanzliche Milch 1 EL Kakaopulver 1 EL Haferflocken Zubereitung: Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis die Mischung ganz

Dattel-Apfel-Muffins

Kannst du schon den unwiderstehlichen Duft von frisch gebackenen Muffins riechen? Diese Muffins sind mit Zimt gewürzt und mit unseren köstlichen Datteln gesüßt. Die Dattel-Apfel-Muffins sind einfach zubereitet und ein voller Erfolg!   Rezept für 15 Muffins Zubereitungszeit: 15 Minuten / Backzeit: 20 Minuten  

Süße gefüllte Datteln

Ganz einfach und schnell zubereitet! Die Datteln werden mit einer köstlichen Kokos-Hafer-Paste gefüllt, in Schokolade getaucht und mit Kokosnuss garniert. Rezept für 12 gefüllte Datteln   Zubereitungszeit: 15 Minuten Zutaten: 10-15 Sukari-Datteln 3 EL Dattelpaste 2 EL Kokosraspel 2 EL Haferflocken 1 Handvoll Schokowürfel (deiner

Chia-Porridge mit Datteln

Zutaten: 2 EL Chia-Samen 200ml Mandelmilch 2 EL Honig 30g Haferflocken 40g Joghurt 50g Blaubeeren 1 TL Mandelbutter 100g Safawi-Datteln Zubereitung: Die Chia-Samen mit 50ml Mandelmilch mischen. 15 ruhen lassen und nur gelegentlich umrühren. Einen Esslöffel Honig dazugeben. Joghurt und Blaubeeren im Mixer mixen. Einige

Fruchtkompott mit Datteln

Ob als Dessert oder als Snack – dieser Fruchtkompott schmeckt immer perfekt! Ergibt 4 kleine Schalen / Zubereitungszeit 10 Minuten / Kochzeit 15 Minuten Zutaten: 4 Äpfel 1 Rhabarberstange 1 Vanillestängel Datteln deiner Wahl Zubereitung: Die Früchte waschen und schälen. Den Vanillestängel aufschneiden und die

Kuchen mit Datteln und Pekannüssen

Zutaten: 1 ¼ Tasse Sukari-Datteln, entsteint 1 Tasse gemahlene Pekannüsse + 30 ganze Pekannüsse 1 Tasse gemahlene Mandeln 3 Eier ¼ Tasse Kokosöl, geschmolzen 1 TL Vanilleextrakt 1 TL Backpulver 1 Prise Salz Zubereitung: Den Ofen auf 155° C vorheizen und eine Springform von 15

Mandel- und Dattelkekse mit Meersalz

Zutaten für 18-20 Kekse: 1 Tasse Sukari-Datteln, entsteint 1 ½ Tassen Mandeln ½ Tasse Haferflocken 1 TL Vanilleextrakt ½ TL Meersalz 1/3 Tasse dunkle Schokoladenchips, geschmolzen Zubereitung: Alle Zutaten (außer der Schokolade) in einer Küchenmaschine mischen, bis ein dicker, klebriger Teig entsteht. Der Teig sollte

Dattel-Ziegenkäse-Entree

Eine einfache und leckere Vorspeise. Unser Tipp: Verwende verschiedene Dattelsorten, um dieses Entree zu einem kulinarischen Erlebnis zu machen. Ergibt 4 bis 6 Portionen Zutaten: Frischer Ziegenkäse 2 EL Olivenöl Topping deiner Wahl (Schnittlauch, Peperoni / Paprika, Pistazien, Kerne, Beeren, usw.) Sukari– und Segai-Datteln (oder

Linsen-Dattel-Dhal

Ein Rezept, das uns auf Reisen nimmt. Ergibt 2 Portionen Zutaten: 1 kleine Tasse rote Linsen 1 kleine Tasse Basmatireis 1 Zwiebel 2 kleine Kartoffeln 1 Karotte 1 Handvoll Spinat 200 ml Kokosmilch 1 EL Tomatenmark 1 EL Dattelsirup 1 TL Kurkuma 1 TL Curry

Zitronen-Dattel-Törtchen

Das klassische Zitronentörtchen neu erfunden. Gluten- und Laktosefrei. Ergibt ca. 12 Törtchen von 6 cm Durchmesser. Zutaten: Für den Boden 200g entsteinte Sukari-Datteln 200g glutenfreie Haferflocken 2 EL geschmolzenes Kokosöl Für die Zitronencreme 120g Zitronensaft + Schale einer Zitrone 140g Zucker 140g Eigelb 200g laktosefreie

Kokos-Dattelkuchen

Ein unwiderstehlich guter Kokos-Dattelkuchen mit einer leicht karamellisierten Kruste und Schokoglasur. Zutaten: 90g Kokosraspeln 170g Dattelpaste 180ml Kokosmilch 150g Kokosöl (bei Raumtemperatur) 4 Eier 1 Prise Salz 150g Mehl 50g gemahlene Mandeln ½ Beutel Backpulver 100g Schokolade deiner Wahl Zubereitung: Den Ofen auf 180 °C

Äpfel mit Dattelsirup

Dieses gesunde Desert schließt ein gutes Essen wunderbar ab. Ergibt 4 Portionen / Zubereitungszeit 20 Minuten 4 große Äpfel 3 EL Dattelsirup 1 Prise Salz 1 EL Saft entstanden beim Kochen der Äpfel 1 Handvoll Dattel-Granola Die Äpfel dämpfen, bis sie al dente sind. Den dabei entstandenen

Frühstücks-Smoothie

Ein unglaublich cremiger und belebender Smoothie ohne Zuckerzusatz und mit nur 3 Zutaten! Der perfekte Start in deinen Tag! 2 Portionen / Zubereitungszeit 5 Minuten 4 Orangen 2 Zitronen 60g Sukari-DattelnOrangen und Zitronen auspressen und den Saft in den Mixer geben. Die entsteinten Sukari-Datteln dazugeben. Alles

Gesundes Frühstück

Ein leckeres, gesundes Frühstück ist der beste Start in den Tag! Dieses Rezept ist vegan und schnell zubereitet. Für 2 Schalen: 40g Mandeln, über Nacht eingeweicht 200ml Kokosmilch 1 TL Vanillepulver 30g entsteinte Sukari-Datteln 8 EL Haferbrei 4 EL Chiasamen Die Mandeln schälen und unter kaltem

Tofuspieße mit süß-saurer Dattelsauce

Eine süß-saure Sauce, zubereitet mit unserem Dattelsirup. Schmeckt ausgezeichnet zu Tofu. 2 Portionen / Zubereitungszeit 15 Minuten 1 Zwiebel 2 Prisen Salz 2 EL Apfelessig 3 EL Orangensaft 1 EL Tomatenmark 1 Knoblauchzehe 2 EL Dattelsirup 1 EL Balsamico Tofu deiner Wahl 1/2 Peperoni In

Dattel-Karamell-Aufstrich

Zutaten für 1,5 Gläser –  2 Tasse Sukari-Datteln, entsteint –  1 Tasse Kokosmilch –  1 TL Vanilleextrakt –  1/2 TL Salz Die Datteln in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze in heißem Wasser einweichen, bis sie weich sind. Danach die Datteln zusammen mit den anderen Zutaten

Dattelkekse

  Es ist Zeit für Kekse! Dieses Rezept ohne Zuckerzusatz ist ganz einfach. Auch die Kinder werden diese Kekse lieben! 15 Stücke / Zubereitungszeit 35 Minuten 100g Butter (Raumtemperatur) 120g entsteinte Sukari-Datteln 100g Mehl 50g Cashewnüsse 20g Pecannüsse 20g Mandeln 20g Kokosraspel 1 TL Backpulver 50g

Sukari-Energiekugeln

Bist du ein Fan von Energiekugeln? Dann ist dieses leckere Rezept für rohe, vegane und glutenfreie Energiekugeln etwas für dich! Rezept für ca. 20 Kugeln  Zutaten: 250g Sukari-Datteln 1 EL Kokosöl 2 EL roher Kakao 2 EL Mandeln 30g Pistazien (für das Topping) 30g rohe Kakaonibs

Dattel-Granola

  Bist du auch ein großer Granola-Fan? Dann musst du dieses super leckere Rezept unbedingt ausprobieren! Zutaten: 500g Getreideflocken deiner Wahl 300g Sukari-Datteln 100g ganze Mandeln 1 Vanilleschote, ausgekratzt 80g Kürbiskerne 2 TL Leinsamen 50g Kokosöl Zubereitung: Den Ofen auf 70° C vorheizen. Die Sukari-Datteln vierteln.

Cinnamon cookies

Dattel-Zimt-Kekse

Ein Rezept von: GreenEat – Cloe Zutaten: Kekse 1 Tasse Weizenmehl 1/4 Tasse Vollkornmehl 1/4 Tasse Haselnusspulver 3 EL Zucker (ich habe weißen Zucker und Rohrzucker gemischt) 2.5 EL festes Kokosöl Ca. 15 EL pflanzliche Milch 1/2 TL Zimt ¼ TL Vanilleextrakt Dattelcaramelfüllung 10 weiche,

Rohe Brownies mit Matchaglasur

Zutaten: Brownies 2 Tassen rohe Walnüsse 2 Tassen rohe Pecannüsse 2 Tassen Sukari-Datteln “soft cooking”, entsteint und gehackt 1/2 Tasse Kakaopulver 2 EL Kakaonibs 2 TL purer Vanilleextrakt 2 TL unraffiniertes Kokosöl, flüssig 1/4 TL Salz Matchaglasur 3/4 Tasse Cashewnüsse, 6 Stunden eingeweicht 1 EL rohe

Zitronentorte mit Erdbeeren

Zutaten für den Tortenboden: 1/2 Tasse rohe Mandeln 1/4 Tasse Haferflocken 7 Sukari-Datteln “soft cooking”, kleingehackt 1 EL Kakaonibs 1 TL Mandelbutter 1/4 TL Vanilleextrakt Prise Salz Zutaten für die Zitronencreme: 1 ½ Tasse Cashewnüsse, 6 Stunden eingeweicht 1/2 Tasse + 1 TL Zitronensaft 1/2 TL

Mini-Magnums

  Mini-Magnums Zutaten für die Füllung: 1 Tasse Cashewnüsse, mindestens 6 Stunden eingeweicht 1/3 Tasse weiche Sukari-Datteln Cooking ¼ Tasse Mandelmilch ¼ Teelöffel frischer Zitronensaft Samen von 1 Vanilleschote ¾ Teelöffel Vanilleextrakt 1 Esslöffel Kakaonibs Eine Prise rosa Himalaya-Salz ¼ Tasse geschmolzene Kokosbutter   Zutaten

Dattel-Karamell-Kekse

    ZUTATEN FÜR KEKSE: 1 Tasse rohe Pecannüsse 1 Tasse rohe Walnüsse ¾ Tassen weiche Sukari-Datteln Cooking 1 Teelöffel Walnussbutter* 2 Esslöffel Kakaonibs ½ Teelöffel Vanilleextrakt ¼ Teelöffel rosa Himalaya-Salz *Statt Walnussbutter kann Pecan- oder Cashewbutter verwendet werden   ZUTATEN FÜR KARAMELLFÜLLUNG: ½ Tasse

Rohe Mini-Cheesecakes mit Schokolade und Orangen

  Rezept für 6 Mini-Cheescakes   Zutaten für die Basis: ½ Tasse rohe Paranüsse ¼ Tasse glutenfreie Haferflocken 4 weiche Sukari-Datteln Cooking 1 Esslöffel rohe Kakaonibs ¼ Teelöffel Vanilleextrakt ½ Teelöffel rohe Cashewbutter 1 Prise rosa Himalaya-Salz Zutaten für die Füllung: 3 Tassen Cashews, 6

Frische Tomatensuppe

ZUTATEN: 4 Tassen Heirloom-Tomaten, in Würfel geschnitten ¼ Tasse Olivenöl extra nativ 2 weiche Sukari-Datteln Cooking 2 Teelöffel Apfelessig ¼ Teelöffel gepresster Knoblauch ½ Teelöffel rosa Himalaya-Salz ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 2 Scheiben altes Brot (für dieses Rezept wurde Buchweizen-Sauerteigbrot verwendet)   ZUBEREITUNG:

Buddha-Bowl mit Dattel- & Zitrusdressing

    ZUTATEN: 1/2 Tasse schwarze Quinoa 3/4 Tasse gefiltertes Wasser (zum Kochen von Quinoa und Tofu) 2 Tassen Blumenkohlröschen 16 kleine Frühlingskartoffeln, halbiert 100 g extra fester Tofu 1 + 1/2 Teelöffel nicht raffiniertes natives Kokosöl Rosa Himalaya-Salz und schwarzer Pfeffer nach Belieben 1/2

Zimtschnecken

Zutaten Teig: 2 Tassen + 2 EL Mehl (Ich habe Dinkel- und Weizenmehl gemischt) 2 ¼ TL Trockenhefe ½ Tasse Hafermilch (oder andere pflanzliche Milch) ¼ Tasse Wasser 2 EL Kokosöl, geschmolzen 2 EL Kokoszucker Füllung: 1 Tasse Sukari-Dattlen ¼ Tasse + 2 EL Wasser

CountryShipping Rate Free shippingPartner
Germany4.0 Euromore than 45 Euro order
Austria5 Euromore than 90 Euro order
Italy5,95 EuroNot available
Switzerlnad
Approx 5th Nov
8 EuroNot AvailableSWISS POST
France 6 Euromore than 90 Euro order
Andorra *,
United Kingdom *,
San Marino *,
Sweden *, Slovakia *, Slovenia *, Spain *, Hungary *, Vatican City *
13 EuroNot AvailableDHL or Local post
Belgium *, Denmark *, Luxembourg *, Monaco *, Netherlands *, Poland *, Czech Re- public *13 Euro Not AvailableDHL or Local post
Bulgaria *, Estonia *, Finland *, Greece *, Ireland *, Croatia *, Latvia *, Lithuania *, Malta *, Portugal *, Romania *, Cyprus *13 Euro Not AvailableDHL or Local post
0

Your Cart