Dattel-Financiers mit Schokolade

Dattel-Financiers mit Schokolade

Eine neue Interpretation des großen Klassikers – die kleinen Leckerbissen passen perfekt zu Kaffee oder Tee und versüßen eine enstpannende Pause.

Financiers sind kleine, zartschmelzende Häppchen, denen man einfach nicht widerstehen kann. Und auch nicht muss, denn in unserem Rezept haben wir den Zucker durch köstliche Sukari-Datteln ersetzt.

Zutaten für ca. 16 kleine Financiers:

  • 50 g geschmolzene Butter
  • 70 g Sukari Cooking
  • 10 g Kakaopulver
  • 25 g Mehl
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Milch
  • 60 g Eiweiß
  • 6 Stücke schwarze Schokolade für die Glasur

Zubereitung:

Ofen auf 170° C vorheizen. Wenn du keine Financiers-Backform hast, kannst du auch eine Backform für Mini-Muffins verwenden.

  1. Sukari-Datteln mit der geschmolzenen Butter vermischen. Kakopulver, Mehl, gemahlene Mandeln und Milch dazugeben und alles zusammen verrühren. Die Mischung sollte nicht zu flüssig werden.
  2. Eiweiß zu Schnee schlagen und dann vorsichtig unter den Teig ziehen.
  3. In jedes Förmchen ca. einen Teelöffel Teig geben und 7 Minuten lang backen (Backzeit anpassen falls du eine Mini-Muffins-Backform verwendest).
  4. Auf einer Platte abkühlen lassen.
  5. Währenddessen die Schokolade schmelzen. Mit einem kleinen Pinsel eine feine Schicht Schokolade auf den Financiers auftragen und sie je nach Lust und Laune dekorieren (z. B. mit Granola, Kakaobohnen, Kokosraspel, Orangenpulver, usw.).

Zusammen mit einem guten Kaffee oder Tee genießen.

 

Financiers-Rezept und Foto: Nawaï Li

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

CountryShipping Rate Free shippingPartner
Germany4.6 Euromore than 45 Euro order
Austria5 Euromore than 90 Euro order
Italy7 Euromore than 90 Euro order
France 6 Euromore than 90 Euro order
Belgium7 Euromore than 90 Euro order
UK - Spain - Sweden - Hungary - Portugal - Slovakia - Slovenia16 Euromore than 150 Euro order
Czech Republic - Denmark - Monaco - Poland15 Euro more than 150 Euro order
0

Your Cart